MC-MP-I MASCHINENPISTOLENKURS

Beschreibung

Dieser Kurs wurde speziell für Schauspieler & Schauspielerinnen konzipiert. Dem Künstler werden in einem sechzehnstündigen Intensivkurs die erforderlichen Kenntnisse im Umgang mit Maschinenpistolen und deren Handhabung vermittelt, um Berufswaffenträger richtig Darzustellen. Dieser Kurs basiert darauf, den Künstlern durch speziell entwickelte Übungen zu ermöglichen, dem Zuschauer eine langjährige Routine mit dem Umgang mit Maschinenpistolen zu suggerieren.

Zielsetzung

Nach Beendigung des Kurses MC-MP-I wurden dem Teilnehmer der sichere Umgang mit Waffen am Set vermittelt, das erlernen von authentischen Zieh,- Visier,- & Anschlagtechniken mit der Maschinenpistole. Der Teilnehmer bekommt einen Einblick in die Trainingsabläufe von Polizei und Securitypersonal und kann sich so, besser in die jeweilige Rolle einarbeiten. Speziell dieser Waffentypus wird in der Filmlandschaft gerne von Kriminellen verwendet, auch auf diese Thematik wird in diesem Kurs näher eingegangen. Der Teilnehmer erlernt die sichere Handhabung mit der Maschinenpistole und kann somit sicher und glaubwürdig seine Rolle darstellen. .

 Dauer

  • 2 Tage / 16 Stunden

Inhalte

  • Waffensicherheit
  • einfache Nachladetechnik
  • Schießhaltung
  • Anschlagtechniken
  • Visiertechniken
  • Abzugstechnik

Ausrüstung

  • Augenschutz
  • Gehörschutz
  • Handschuhe
  • Kugelsichere Veste
  • Reinigungskit für die Waffe
  • Taschenlampe
  • 4 Magazine
  • Zieloptiken