MC-MP-II MASCHINENPISTOLENKURS

Beschreibung

In diesem zwanzigstündigen Intensivkurs werden die erlernten Fähigkeiten des Maschinenpistolenkurses MC-MP-I intensiviert und weiterentwickelt. Das ständig wachsende Anforderungsprofil von Castern und Regisseuren sorgt für einen immer höheren Konkurrenzdruck innerhalb der Schauspielgemeinde. Durch Teilnahme an diesem Kurs wird dem Kursteilnehmer ein Wettbewerbsvorteil gegenüber seinen Mitbewerbern verschafft. Die Kursteilnehmer werden nach den neusten internationalen Standards ausgebildet. Durch die erlernten Kenntnisse kann sich der Schauspieler mehr auf den Aufbau seiner Rolle konzentrieren, als sich um die Fähigkeiten seines Charakters kümmern zu müssen.

Zielsetzung

Nach Beendigung des Kurses MC-MP-II wurden dem Teilnehmer alle relevanten Sachkenntnisse Vermittelt, um glaubhaft und realitätsnah alle Anwender von Maschinenpistolen darzustellen. Der Teilnehmer bekommt einen Einblick in die Trainingsabläufe von Personal von Militär und Spezialeinheiten.

Dauer

  • 2 Tage / 20 Stunden

Festigung der erlernten Inhalte aus Kurs MC-MP-I

  • Waffensicherheit
  • Schießhaltung
  • Anschlagtechniken
  • Visiertechniken
  • Abzugstechnik

Inhalte Kurs MP-2

  • Schnelle gezielte Schussabgabe
  • Schussabgabe aus multiple Ziele
  • Schießen aus verschiedenen Deckungen und Hindernissen
  • Schießen mit dem Rotpunktvisier
  • Unabhängiges Schießen mit der linken und rechten Hand
  • Fortgeschrittene Schieß,- & Bewebungstechniken
  • Zielen aus der Bewegung und verschiedenen Positionen
  • Zielen auf bewegte Ziele
  • Nachladen in der Bewegung
  • Einhändiges Nachladen in verschiedenen Positionen
  • Taktisches Nachladen
  • Rückstoßkontrolle

Ausrüstung

  • Augenschutz
  • Gehörschutz
  • Handschuhe
  • Kugelsichere Veste
  • Reinigungskit für die Waffe
  • Taschenlampe
  • 4 Magazine
  • Zieloptiken