SAUST SPARTAN ARMAMENT URBAN SURVIVAL TRAINING

Beschreibung

Der Zerfall des nationalen oder globalen Finanzsystems, oder der Sturz der Regierungen, Terroranschläge mit ABC-Waffen und weltweite Pandemien, dies sind nur einige Szenarien, die einen erwarten können. Möge es nie dazu kommen und wir alle sehen unsere Kinder glücklich in Frieden aufwachsen. Zu 99% wird es so sein – doch was ist wenn nicht?

Könnten Sie nach einem Zusammenbruch der Versorgung, der öffentlichen Ordnung, der westlichen Zivilisation – überleben? Könnten Sie Ihre Liebsten retten? Könnten Sie Gruppen von hilfebedürftigen Personen in die Hoffnung des Überlebens führen?

PageLines-icons4_klein.jpg

Zielsetzung

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Grundlagen des Überlebens nach einer Katastrophe in einem 3 Tages Kurs zu erlernen. Dazu gehören neben dem umfassenden Wissen zum Thema Krisenvorsorge, Selbstversorgung, Nahrungsanbau und Verwertung, Grundlagen der Kommunikationstechniken, Erste Hilfe, Escape & Evasion und Survivaltechniken, auch taktische Grundlagen des Eigenschutzes z.B. zur Abwehr marodierender Banden, Nahkampf und Psychologie.

Dauer

  • 2,5 Tag

Inhalte

  • Fesseltechniken/ Befreiungstechniken
  • Psychologie des Überlebens auf der Flucht
  • Grundlagen des Militärischen Nahkampfs
  • Tracking und Counter Tracking
  • Escape & Evasion Techniken
  • Tarnen und Täuschen
  • Taktisches Verhalten im Lager und Unterwegs
  • Alkoholherstellung für Desinfektion & Medizin
  • Selbstversorgung und Nahrungsanbau, Nahrungszubereitung z.B. Brot backen
  • Heilpflanzen- & Kräuterkunde
  • Orientierung und Navigation (Karte/ Kompass)
  • Behelfsausrüstung
  • Notsignale & Kommunikationstechniken
  • Marsch planen
  • Bau von Not-Unterkünften
  • Lagerplatzvorbereitung
  • Notnahrung und Trinkwasser finden/ aufbereiten
  • Ausrüstungskunde & Kleidung
  • Wärme- und Feuererzeugung

Ausrüstung

  • ist von den Kursteilnehmern mitzubringen, kann aber auch im Vorfeld von uns erworben werden.